Books

Reise an den Rand des Universums

Reise an den Rand des Universums Kein Schriftsteller der bei Trost ist schreibt eine Autobiographie lautet der erste Satz Urs Widmer hat die eigene Warnung in den Wind geschlagen und ein gro artiges Erinnerungsbuch verfasst Mit d

  • Title: Reise an den Rand des Universums
  • Author: Urs Widmer
  • ISBN: 9783257068689
  • Page: 253
  • Format: Hardcover
  • Kein Schriftsteller, der bei Trost ist, schreibt eine Autobiographie , lautet der erste Satz Urs Widmer hat die eigene Warnung in den Wind geschlagen und ein gro artiges Erinnerungsbuch verfasst Mit drei ig begann sein Leben als Schriftsteller Die Zeit davor bildet das Fundament seines Werks, und ihr ist dieses Buch gewidmet, den Fakten und Erinnerungen, wie es tats c Kein Schriftsteller, der bei Trost ist, schreibt eine Autobiographie , lautet der erste Satz Urs Widmer hat die eigene Warnung in den Wind geschlagen und ein gro artiges Erinnerungsbuch verfasst Mit drei ig begann sein Leben als Schriftsteller Die Zeit davor bildet das Fundament seines Werks, und ihr ist dieses Buch gewidmet, den Fakten und Erinnerungen, wie es tats chlich war Eine pers nliche Geschichte aus den f r die Weltgeschichte so entscheidenden Jahren 1938 1968.

    • [PDF] ✓ Free Download ☆ Reise an den Rand des Universums : by Urs Widmer ¹
      253 Urs Widmer
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Download ☆ Reise an den Rand des Universums : by Urs Widmer ¹
      Posted by:Urs Widmer
      Published :2020-02-08T05:03:56+00:00

    About "Urs Widmer"

    1. Urs Widmer

      Urs Widmer was born in Basel in 1938 He studied German, Romance languages and History in Basel, Montpellier and Paris In 1966 he completed his doctoral thesis on German postwar prose, and then worked as an editor for Walter Publishing House in Olten, Switzerland, and for Suhrkamp Publishing House in Frankfurt In Frankfurt he stayed for 17 years, though with Suhrkamp only until 1968 Together with other editors he founded the Verlag der Autoren Until his death Urs Widmer lived and worked as a writer in Zurich.

    768 Comments

    1. Obwohl ich Widmer ansonsten als Autoren schätze - dieses Buch hat einen viel zu pathetischen Titel in Anbetracht dessen, was es wirklich bietet: eine nett erzählte Geschichte über die Lehr- und Wanderjahre des Autors. Oft etwas langatmig.


    2. Ein sehr persönliches und persönlich geschriebenes Buch. Es hat sich so angefühlt, als würde ich Zeit mit Urs Widmer verbringen oder vielleicht so als würde er mir von seinen Erlebnissen direkt erzählen. Unter anderem findet man Stellen, die einen sehr klaren Blick auf die Geschehnisse der Zeit aus der Sicht des Autors zeichnen oder immer wieder prägnante Schilderungen von einigen, einigen, ganz verschiedenen Charakteren, denen Widmer in seinen jungen Jahren begegnet ist, die doch alle ga [...]




    Leave a Comment